Ende und Anfang? Warum sich Vorsätze fürs neue Jahr nichts bringen

Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu und das neue Jahr steht vor der Türe. War es ein gutes Jahr? Hast du erreicht was du dir vorgenommen hast? Sind all deine Vorsätze erfüllt und aufgegangen? Hast du eine Ziele für das Jahr 2018 erreicht?

Irgendwie muss ich bei solchen Fragen immer gleichzeitig lachen aber fühl mich auch ein wenig traurig. Denn einerseits – bei wem funktionieren diese Vorsätze? Mal ganz ehrlich. Man nimmt sich was vor, meistens etwas meeega großes und nach ein paar Tagen ist die Luft schon wieder draußen, oder man hat einfach nicht die Eier anzufangen. Ich denke, da geht es den meisten von euch so, oder?

Aber ich bin auch irgendwie immer ein wenig geknickt. Denn was sind diese Vorsätze denn überhaupt? Du setzt dir ein Ziel, willst etwas erreichen, aber beginnst erst im nächsten Jahr damit? Was soll das? Warum verschieben wir immer alles auf morgen, einen anderen Tag, einen anderen Monat, ein anderes Jahr? Warum schaffen wir es nicht gleich anzufangen?
Hmm, ja solche Fragen stelle ich mir dann. Und ich kenne die Antwort, denn ich habe es jahrelang selbst so praktiziert.
Wir warten, warten auf den passenden Moment, auf ein Zeichen, oder auf das passende Gefühl zu starten.

Soll ich dir was sagen? Dieser Moment wird nicht kommen, dieses Zeichen wird sich nicht zeigen, das Gefühl wird immer von Angst überschattet sein. Wenn du nicht sofort beginnst, dann wirst du es auch nicht an einen anderen Tag tun.
Klar gibt es manchmal Zeichen, die echt nur ein Blinder übersehen kann. Wenn dein Körper streikt, weil du nur mehr arbeitest, du Krebs bekommst, weil du trinkst oder rauchst, du einen Herzinfarkt erleidest, weil du nur Fleisch und Fast Food gegessen hast, deine Partnerin dich verlässt, weil du zu einem unglücklichen, deprimierten, gefühlskalten Hornochsen mutiert bist. Ja, da horchen wir dann auf. Aber warum erst dann handeln, wenn es fast schon 5 nach 12 ist?

Wenn du ein bestimmtes Ereignis, ein bestimmtes Ziel vor Augen hast, dann verdammt noch mal beginne JETZT! Nicht 2019. Denn da wirst du deinen Hintern auch nicht hochbekommen! Setzt dich hin und schreib dir genau auf was du willst und dann lege dir einen Plan zurecht wie du es erreichst. Und dann hol tief Luft, denn Erfolg braucht eines: DISZIPLIN.
Ohne Disziplin sitzt du übermorgen schon wieder da und verschiebst alles auf ein ander Mal.. Disziplin ist das Stichwort. Erfolgreiche Menschen sind in jeder Art und Weise diszipliniert. Da gibts kein ausnahmemachen. Sie haben ihr Ziel vor Augen und dann machen sie alles was in ihrer Macht steht um es zu erreichen.


Aber ich kenne es, wenn mitten unter einem Projekt die Motivation ausgeht. Da kann ich dir einen kleinen Tipp geben. Jedes Mal, wenn du das Gefühl hast du verlierst deine Motivation, dann stelle dir die Frage „Warum mache ich das Ganze?“ und auf das Gesagte fragst du wieder „Warum?“ und dann wieder „Warum?“
Zum Beispiel: Du wünscht dir einen neuen Job in einer bestimmten Branche. Dann fragst du dich warum du diesen Job willst, die Antwort könnte sein „Weil ich schon immer (Job einsetzten) sein wollte.“ Darauf fragst du dich „Warum?“ – „Weil ich meine gesamte Kreativität dort ausleben kann“ – „Warum?“ – „Weil ich kreativ bin und es mich gut fühlen lässt kreativ zu sein“ – „Warum?“ – „Weil ich dann glücklich bin“ – „Warum?“ und so weiter und so weiter. Eine wunderbare Methode deine Motivation anzufachen.

Und wenn du kurz vorm Aufgeben bist, dann frage dich ob du wirklich schon alles versucht hast. Wege, die dir Angst machen, oder dir zu schwer erscheinen. Denn das Schlimmste am aufgeben ist, dass man enttäuscht ist. Enttäuscht von sich selbst weil man weiß, es hätte noch Wege gegeben Gewünschtes zu realisieren.

Also keine Vorsätze fürs neue Jahr, fang jetzt an. Beginne jetzt zu leben, oder worauf wartest du?

#beginnejetzt
#keineVorsätze

Hier findest du noch passende Blogposts dazu:
Der Weg… oder dein Weg?
Verlasse deine Komfortzone
Der Hafen
Die Würfel sind gefallen

Ich hoffe ich konnte euch ein wenig motivieren eure Ideen anzupacken. Jeden Tag stehst du auf und schreibst dein Leben neu!
Ich wünsch euch einen wunderschönen Rutsch ins neue Jahr!
Alles Liebe
Eure Anna

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar