Februar 2019 – Selbstliebe

Zu meinem Geburtstag im Oktober hat mir eine gute Freundin einen Stehkalender geschenkt. Schon alleine das Cover finde ich mega und wahnsinnig passend für meinen Blog hier. Deswegen gibt es jeden Monat das Monatskalenderbild und meine Gedanken dazu, mit denen ich dich (hoffentlich) inspirieren kann!

Also los geht’s!


Wir alle streben nach Perfektion. Egal ob im Beruf, in der Familie, in der Liebe. Das gesamte Leben soll perfekt sein. Vor allem sollen uns andere als perfekt sehen.
Ich verrate dir 3 Dinge:

Perfektion gibt es nicht.

Was für den einen perfekt ist, ist für den anderen chaotisch. Was für dich nach Perfektion aussieht, ist für deinen Nachbarn komisch. Wo du die perfekte Liebe siehst, nimmt dein bester Freund Potenzial für Streitigkeiten war. Denn jeder Mensch hat eine eigene Meinung zu dem Leben. Du kannst es also nicht allen recht machen!

Strebe nicht nach Perfektion, sondern nach Selbstliebe.

Sobald du beginnst, dich anzunehmen, deine Persönlichkeit, egal ob förderlich oder nicht, als dein eigen ansiehst, beginnst du dich selbst zu lieben. Und sobald du dies tust, kannst du dich weiterentwickeln. Denn dann hast du einen Blick für dich. Du verstehst dich und strebst nach der besten Version deines Selbst.

Vergleiche dich nicht mit anderen.

Kein Diamant ist wie der andere. Ist er deswegen weniger wert?


Es ist nicht deine Aufgabe mich zu mögen. Es ist meine.

(Byron Katie)


Wenn ihr euch den Kalender auch besorgen wollt, hier geht’s zum Amazonlink und für diejenigen die eher Buchladenbesteller sind hier die 
ISBN: 978-3-86229-617-0


Den Monat Jänner gibt’s hier zum Nachlesen.
März gibt´s hier.
April kannst du hier nachlesen.


Ich drück dich
Deine Anna

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar